Die Unterschiede zwischen CBD und THC von Cannabis

CBD und THC sind zwei Moleküle, die in Cannabispflanzen unter Hunderten von anderen gefunden werden. Beide sind Teil aller Cannabinoide. CBD bedeutet konkret "Cannabidiol"Und wird hauptsächlich in der chemischen Zusammensetzung von Cannabis Sativa gefunden. Konkret bedeutet THC "Tetrahydrocannabidiol" und ist die in Cannabis vorkommende psychoaktive Substanz.

Wie interagieren Cannabinoide mit dem menschlichen Körper?

CBD und THC interagieren direkt mit dem menschlichen Körper durch das sogenannte Endocannabinoid-System. Dieses sogenannte "Endocannabinoid" -System besteht aus einer Reihe natürlicher Rezeptoren, die sich hauptsächlich im Gehirn, im Rückenmark und im Nervensystem befinden. Derzeit gibt es zwei Cannabinoidrezeptoren: CB-1 und CB-2. Diese Rezeptoren haben hauptsächlich die Wirkung, eine natürliche Reaktion des Körpers zu aktivieren und zu stimulieren, insbesondere im Hinblick auf Schmerzen, Angstzustände oder sogar Stress.

Die Schlüsselrolle dieses Endocannabinoidsystems wäre die Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der sogenannten Homöostase. Homöostase wurde in 1866 vom französischen Arzt und Physiologen Claude Bernard entdeckt. Dies entspricht der Fähigkeit eines organischen Systems, das Gleichgewicht seiner inneren Umgebung aufrechtzuerhalten. Und dies unabhängig von den äußeren Einschränkungen, die auf ihn ausgeübt werden können. Wir können zitieren: Körpertemperatur, Blutzucker, Blutdruck oder Herzfrequenz.

Welche Auswirkungen hat THC auf das Endocannabinoidsystem?

THC wirkt psychoaktiv. Konkret bedeutet dies, dass er Folgendes ändern kann: unsere Stimmung, unser Verhalten, unsere Wahrnehmung von Dingen, unsere Wahrnehmung. Das ist, was Cannabis-Raucher fühlen.

Manche Menschen empfinden manchmal einen sogenannten "hohen" Effekt, der ihnen Entspannung, schärfere Sinne und einen starken Appetit nach Nahrung geben würde. Ein Effekt wäre auch auf das Gefühl körperlicher Schmerzen, aber auch auf moralische Depression oder ein Mittel gegen Heißhunger, Übelkeit, Schlaflosigkeit oder Appetitlosigkeit zu bemerken. Die Verwendung von Freizeit-Cannabis würde auch für eine gewisse Euphorie sorgen, ein leichtes Lachen und einen starken Zerebraleffekt, der mit einem Gefühl der Vergiftung vergleichbar ist. Es ist aber auch nicht zu leugnen, dass durch den Konsum von THC ein starkes Angstgefühl oder sogar Paranoia ausgelöst werden kann.

Welche Auswirkungen hat CBD auf das Endocannabinoidsystem?

Vor kurzem wurde entdeckt, dass CBD ein nicht-psychoaktives Cannabinoid ist. CBD würde THC antagonisieren, indem es schädliche Nebenwirkungen wie Angstzustände, Paranoia, Sinnesveränderungen und Wahrnehmung von Dingen neutralisiert. CBD würde die toxischen Wirkungen von THC mildern. Umso überraschender ist, dass CBD die positiven Wirkungen von THC im Laufe der Zeit verstärkt, indem es seinen Abbau durch die Leber begrenzt. CBD hat gegenüber THC eine modulierende Rolle mit milderen, entspannenden, dauerhaften und weniger psychoaktiven Effekten.

Welche Auswirkungen hat der CBD-Verbrauch ohne THC?

Durch den Konsum quasi-reiner CBD, dh ohne die Anwesenheit von THC, erleidet der Verbraucher nicht notwendigerweise psychoaktive Wirkungen im Zusammenhang mit THC. Das heißt, dass sein Konsum keine Änderung oder Veränderung des menschlichen Geistes beinhaltet. Die Wahrnehmung der Sinne und das Gefühl der Ereignisse bleiben daher vor und nach dem Konsum von CBD gleich. Die Wahrnehmung der Raumzeit ist die gleiche. Und dieselbe kognitive Funktion. Ihr Bewusstseinszustand wird gleich bleiben und Ihre Entscheidungen werden nicht geändert. Der Konsum von CBD hat auch keinen Einfluss auf die Libido oder Ihre Konzentrationsfähigkeit. Die Art Ihrer sozialen Interaktionen wird nicht geändert. Im besten Fall könnte der CBD dann ein wenig Ruhe, Zenitude, vermitteln. Aber keine Euphorie, Trunkenheitsgefühl oder Veränderung der Wahrnehmung der mit THC verbundenen Sinne.

Aber die CBD hätte mehr medizinische Tugenden. Die wissenschaftliche Forschung konzentrierte sich seit den letzten 10-Jahren auf CBD. Zu den Forschungsachsen: Verringerung und Vorbeugung von Entzündungen, Übelkeit, Diabetes, Alkoholismus, TSTP (oder PTSD), Schizophrenie, rheumatoider Arthritis, Epilepsie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Antipsychotika, Anxiolytika. Es würde auch als schmerzstillender, krampflösender Muskel und anti-neuropathischer Schmerz wirken.

Schließlich würde der Konsum von CBD auch nicht zu Abhängigkeitsformen führen. Bei regelmäßiger und täglicher Einnahme des Verbrauchs nach dem Konsumieren würde kein Ärger auftreten. Im Gegenteil, CBD wird jetzt zur Behandlung von Formen der Tabakabhängigkeit eingesetzt! Aber auch harte Drogen vom Kokain-Typ. Sowie für die Phänomene der Spielsucht ...

Erfahren Sie mehr über die medizinischen Eigenschaften von CBD und dessen therapeutischen Nutzen. Oder schauen Sie sich unser Verzeichnis und das TOP-10-Ranking des besten CoffeeShop an, um CBD zu kaufen.

TOP-3 BEST COFFEE SHOP ONLINE, UM CBD ZU KAUFEN

Ajouter aux favorisProdukt wurde von der Wunschliste entfernt 1
HÄNDLER Unterschiede zwischen CBD und THC von Cannabis 1
WeedMe ist ein Online-Distributor von CBD-Produkten aus der Schweiz. Je nach nationaler Gesetzgebung können Cannabidiol-Produkte mit weniger als 0,2% THC oder mehr als 0,2% gekauft werden.
Herkunftsland: Schweiz
Händler / Wiederverkäufer
Lieferung: Europa
Weitere Details ...
Produkte:
10
Zahlung:
9.5
Lieferung:
10
Kundendienst:
10
Uns hat in diesem CBD-Shop gefallen:
  • Schweizer CBD-Vertriebspartner
  • Lieferung mit Tracking
  • Wahl der Cannabisblüten
Ajouter aux favorisProdukt wurde von der Wunschliste entfernt 1
HÄNDLER Unterschiede zwischen CBD und THC von Cannabis 2
Weedy.fr ist ein französisch-belgischer Online-CBD-Shop mit einer Kundenzufriedenheitsrate von über 93%. Der CoffeeShop Weedy vertreibt hauptsächlich Cannabisblüten und Harze / Haschisch und Pollen, die reich an ...
Herkunftsland: Belgien
Händler / Wiederverkäufer
Lieferung: Europa
Weitere Details ...
Produkte:
10
Zahlung:
10
Lieferung:
10
Kundendienst:
10
Uns hat in diesem CBD-Shop gefallen:
  • CBD-Vertriebspartner in Belgien
  • Wahl der Cannabisblüten
  • Zahlung per Kreditkarte & Paypal
  • Kostenloser Versand ab 30 €
Ajouter aux favorisProdukt wurde von der Wunschliste entfernt 2
Kultivator Unterschiede zwischen CBD und THC von Cannabis 3
420 Green Road ist ein italienisches Unternehmen, das sich auf den Großhandel und Einzelhandel mit CBD-basierten Produkten in ganz Europa (Blumen, Haschisch, Kristalle, E-Liquid, Öl usw.) spezialisiert hat. Es sei darauf hingewiesen, dass ...
Herkunftsland: Italien
Landwirt / Produzent
Lieferung: Weltweit
Weitere Details ...
Vielzahl von Produkten:
10
Zahlungsarten:
10
Lieferservice:
10
Kundendienst:
10
Uns hat in diesem CBD-Shop gefallen:
  • Café in Italien
  • Expressversand in Europa
  • Eine sehr große Auswahl an CBD
  • Zahlung in Kryptowährungen
      Neues Konto erstellen
      Passwort zurücksetzen